Umwelt und Soziales

Verantwortung hat bei uns einen hohen Stellenwert, nicht nur im Bereich Umwelt, sondern auch im sozialen Bereich.

Gesellschaftliche Verantwortung

Bankgeschäfte

Ohrner IT ist im April 2016 mit dem Firmenkonto zur EthikBank eG umgezogen, um zu unterstreichen, dass unser Geld nicht auf eine Weise investiert werden soll, die wir als Menschen nicht unterstützen wollen.

Kaffee

Unser kostenloser Bürokaffee stammt grundsätzlich aus dem Fair Trade, darunter Gepa-Kaffee, der sehr strenge „Fairness-Kriterien“ erfüllt.

Bezug von fair produzierter Hardware

Als Computermäuse kaufen wir bevorzugt „faire Mäuse“ des Nager IT e.V., bei denen besonders auf eine menschenwürdige Lieferkette und Produktion geachtet wird. Auch bei anderer IT Hardware sind wir ständig auf der Suche nach Alternativen zur Nachhaltigkeit.

Unsere Mitarbeiter dürfen aber auch gerne andere Mäuse (ergonomische, drahtlose, …) verwenden.

Eine GRÜNE Zukunft mit uns!

Ökologische Verantwortung

Strom: Energiesparmodus „on“

Dank unseres Antrags wechselte das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen, ein großes IT-Bürozentrum mit ca. 100 ansässigen IT-Unternehmen und einem Jahresstromverbrauch von ca. 1 Gigawattstunde, auf Strom aus regenerativen Energien.

Mehr Informationen

Die Mitgliederversammlung beschloss auf unseren Antrag am 14.11.2018, dass der neue Stromliefervertrag über Ökostrom mit ok-power-Siegel oder einem vergleichbaren Qualitätsnachweis abgeschlossen werden soll. Die Kriterien dieses Gütesiegels stellen sicher, dass der Stromeinkauf tatsächlich der Förderung und dem Ausbau regenerativer Energien zugute kommt und nicht einfach nur über Emissionszertifikate umetikettierter Strom verwendet wird, der ohnehin schon längst erzeugt wird. („Eh-da-Ökostrom“, der „eh da“ ist.)

 

Darüber hinaus versuchen wir unnötigen Stromverbrauch zu vermeiden ...

...und nutzen beispielsweise:

- leistungsfähige, aber stromsparende Laptops als Arbeitsplatzrechner

- sowie an allen Arbeitsplätzen schaltbare Steckerleisten, um in der Nacht und an Wochenenden den Standby-Stromverbrauch zu reduzieren.

- Unsere Server sind virtuelle Maschinen, die auf Clustersystemen der RelAix Networks GmbH in Aachen laufen. Dies sorgt für eine effizientere Auslastung dieser ebenfalls mit Strom aus regenerativen Energien betriebenen Clustersystemen, als dies bei eigenen „Bare-Metal“-Servern der Fall wäre.

 

Modernes Müllkonzept

Bei uns ist Abfalltrennung angesagt. Wir bringen den Wertstoffmüll selbst auf den nahegelegenen Wertstoffhof.

Gesenkter Papierverbrauch

Wir drucken nur, was erforderlich ist. Unser Druckerpapier und unser neues Briefpapier bestehen komplett oder zum Teil aus Recyclingpapier und sind vollständig chlorfrei gebleicht.

Bezuschusste Fahrkarte für den Nahverkehr

Über eine Einkaufsgemeinschaft bieten wir das VVS-ÖPNV-Firmenticket bezuschusst für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an. So senken wir den Benzinverbrauch und die Belastung der Umwelt.

Frischer Wind

Hast du neue Ideen und Vorschläge? Dann raus damit! Wir sind für jede Art von Anregungen offen, teile es uns hier mit :)